Supportforum von www.raeppel.de

Forum für SPS-Tools & Automatisierungstechnik
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 21:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.08.2008, 10:40 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo,

momentan ist ein Tool in Arbeit was eine erweiterte Auswertung der Referenzdaten bietet. Es gibt zwar schon ein ähnliches Tool, jedoch nicht mit dem geplanten Funktionsumfang. Folgendes wird erkannt:

    Mehrfachzuweisung - auch bei CALL (W/RW) und bei Timern, Flanken...
    Operand nicht zugewiesen
    Operand nicht abgefragt

Einrichten von Filtern:
Hier können verschiedenen Sachen ausgefiltert werden, zB ist es möglich Operanden die Eigenschaft zuzuweisen "Behandlung wie Eingang / Behandlung wie Ausgang". So wird dann bei Signalen von der Visu die Meldung "Operand nicht zugewiesen" nicht generiert und bei Signalen an die Visu die Meldung "Operand nicht abgefragt" nicht generiert.

Vorschläge sind willkommen!

Schnappschuss vom Arbeitsstand:
Bild

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 18:35 
Offline

Registriert: 25.01.2008, 18:34
Beiträge: 34
Wohnort: Dillenburg
- es sollten einige Bereiche ausblendbar sein nicht nur Taktmerker sondern auch andere Bereiche wie "Schmiermerker")
- Dann ist noch die Frage wie es bei indirekten Sachen aussieht?
- schöne Sache wäre noch beim Zugriff die Zeilennummer; da auch ein NW 1 mal lang werden kann
- dann wäre noch die Frage ob auch Wort und Byte Zugriff mit einbezogen wird
- fehlende S oder R Erkennung bei Flip Flops?
- Symbole würde ich ein- / ausblendbar machen
- kann man die Meldungen Filtern oder sortieren? (nur Anzeige der Mehrfachzuweisungen)
- bei vollständigen Programmen besteht noch die Möglichkeit Bausteine nicht mit einzubeziehen? (nur bearbeitete Bausteine verwenden zum
Beispiel) oder Leichen auszublenden
- wenn man viel Zeit hat könnte man unter den Details noch ein Fenster mit dem Quellcode ( Ist ja eh nur AWL ) anordnen,
denn dann könnte man auch noch eine geprüft Funktion einbauen, wodurch dann die Meldung geändert oder ausgeblendet werden kann


MFG

Chris

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Zuletzt geändert von smart_chris am 16.08.2008, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2008, 18:58 
Offline

Registriert: 27.01.2008, 15:35
Beiträge: 8
Wie kommst Du an die Daten? Geht das über Quellen oder direkt (Projektdateien)?


Gruß
Pilatus

_________________
Es lebt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2008, 07:31 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
na hallo,

das geht mehr oder weniger direkt. Wieso fragst du? Gibts auch Vorschläge? Wie ist der erste Eindruck vom Schnappschuss?

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 13:28 
Offline

Registriert: 27.01.2008, 15:35
Beiträge: 8
ARaeppel hat geschrieben:
na hallo,

das geht mehr oder weniger direkt. Wieso fragst du? Gibts auch Vorschläge? Wie ist der erste Eindruck vom Schnappschuss?

André


Ich kann mir das noch nicht so richtig vorstellen wie das ablaufen soll.

Ich habe also mein Step7 Projekt im Step7 Manager geöffnet und dann will ich mir die Referenzdaten anschauen. Also öffne ich Dein Progamm und das zeigt mir dann die Referenzdaten?

Gruß
Pilatus

_________________
Es lebt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2008, 11:35 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo,

ich will da noch nicht zuviel verraten. Aber es geht nicht über AWL-Quellen, das Handling ist einfacher. Was fällt dir spontan noch zum Funktionsumfang ein?

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2008, 15:58 
Offline

Registriert: 25.01.2008, 18:34
Beiträge: 34
Wohnort: Dillenburg
Da bin ich aber dann auch mal gespannt wenn man keine Quellen mehr einlesen muss wäre es ja ein deutlicher Fortschritt. Eine schöne Option wäre ja dann direkt auch aus deinem Tool den entsprechenden Baustein zu öffnen bei dem eine doppelte Zuweisung vorliegt.

MFG

Chris

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 18:55 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo,

die angekündigten Filtermöglichkeiten wurden eingearbeitet - siehe Bild.

Bild

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 21:03 
schaut ja schon vielversprechend aus. Wann ist das Tool zu haben?

Tom


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Update
BeitragVerfasst: 04.10.2008, 07:41 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo,

im Grundsatz ists schon fertig. Es soll nur noch verfeinert werden wo mir aber grad die Zeit fehlt. Einen Beta-Tester gibts auch schon, nur fehlt das Feedback. Ein Programm was nur eine Person programmiert und getestet hat braucht noch paar andere Meinungen. Graph-Bausteine werden ausgewertet, die Filter sind auch drin. Wichtig war mir die Sache mit behandeln wie Eingang/behandeln wie Ausgang.

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2009, 08:27 
Moin!

kann man auch den Filter speichern? Wäre praktisch bei einer erneuten Analyse des Programms bzw bei ähnlichen Projekten. Wann gibts ein offizielles Release?

Christoph


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2009, 07:38 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo,

die Filter werden als csv gespeichert. Das Tool ist prinzipiell fertig und auch schon im Einsatz. Ab und an wird an der Bedienung noch optimiert.

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2009, 10:46 
Offline

Registriert: 30.10.2008, 08:09
Beiträge: 3
hallo

interessantes Tool.

Würde mich für einen Beta Test zur Verfügung stellen.

Mein Testprojekt ist eine laufende Anlage mit symbolischer Adressierung in scl Bausteinen.

Da scheitert Step7.

Gruss
stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2009, 11:36 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo Stefan,

danke fürs Interesse. Woran scheiterts denn?

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2009, 09:37 
Offline

Registriert: 30.10.2008, 08:09
Beiträge: 3
Hallo Herr Räppel,

die Anwendungsfälle:
1. Operanden suchen zur Analyse fremder Programme

Bsp: 1 Datenbit wird im Programm 1 mal symbolisch, 1 mal absolut (als Bit) und 1 mal im Wort verwendet, zusätzlich in WinCC flex oder Protool. Dann noch in SCL (kompiliert ohne verfügbare Quellen) und FUP-Bausteinen.

So und jetzt ein Werkzeug um das Bit in Minuten zu finden.

2. Fehler in den eigenen Programmen suchen
wobei hier auch Selbstdisziplin ausreicht

Bleibt das ein Wunschtraum??

Gruss
stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de